Tierheim Kandelhof

Ein Wandertag ins Tierheim - Für die Kinder der Hortgruppe der GS Burgstein sowie der Hortgruppe aus Reuth ein tolles Erlebnis!!

Veröffentlicht am 22.07.2022
Aktuelles >>

 

Der erste Wandertag in den großen Ferien führte die Kinder der Hortgruppe der GS Burgstein sowie der Hortgruppe aus Reuth am Mittwoch, den 20.07.2022 zu uns ins Tierheim.    

Am zeitigen Vormittag machten sich 19 Kinder und ihre zwei Erzieher von Krebes aus auf den Weg. Schon nach einer reichlichen halben Stunde klingelte die fröhliche Gruppe an unserem Tor. Alle waren aufgeregt, wir genauso wie die Kinder

Stolz übergaben uns die jungen Tierfreunde zunächst ihre mitgebrachten Geschenke für unsere Schützlinge. Jeder zauberte etwas aus seinem Rucksack. Ein Päckchen Katzenmilch, ein Schälchen Hundefutter. Einige Kinder hatten vor dem Besuch bei uns ihr Taschengeld gespart und fütterten damit unser großes grünes Spendensparschwein. Was für tolle Kinder!!! DANKESCHÖN!!!!!

Anschließend durften sich die neugierigen Kids im Tierheim umschauen. Unsere Hunde wedelten aufgeregt mit ihren Ruten, als so viele Kinder vor ihnen standen und zusammen mit der Sonne für gute Laune sorgten. Immer wieder wurden auch Fragen gestellt. Wie heißt der Hund? Wie alt ist er? Das ist ein Schäferhund, stimmt’s?       

Neugierig schauten sich alle auch bei unseren Katzen um, die vorsichtig aus ihren Höhlen herauslugten  

Das absolute Highlight des Vormittags waren unsere Junghunde Bibi, Boris & Buster. Die drei Rabauken duften auf unsere Hundewiese, wo die angehenden Hundeflüsterer bereits gespannt warteten. Es gab keine Berührungsängste, unser jungen Wilden auf vier Pfoten genossen sichtlich die vielen kleinen streichelnden Hände. Und den Kindern gefiel das Herumtollen und knuddeln der Vierbeiner. Irgendwann hieß es Abschied nehmen, denn es warten noch weitere aufregende Dinge auf die Kinder.  

An unserem Fundtierzwinger gab es einen kurzen Zwischenstopp und die Frage, für was dieser denn eigentlich da ist? Einige Kinder wussten Bescheid und konnten erklären, warum ein Fundtierzwinger zu einem Tierheim gehört.

Inzwischen stand die Sonne   hoch am Himmel, so dass eine Trinkpause in unserem kühlen Gebäude eingelegt wurde.   

Dann ging es wieder nach draußen, wo Sport, Spiel & Spaß angesagt waren. Beim Eierlaufen, mit dem Ball auf ein Fußballtor zielen und beim Ringwurfspiel hatten alle viel Spaß. Eine besondere Herausforderung waren verschiedenen Metalldrahtpuzzles . Und natürlich holten sich alle ihr Lieblings-Tattoo ab. Für Dinos, Bagger, Meerjungfrau, Traktoren, Feuerwehr, Fußball, Drachen, Glitzer, Schmetterling oder Prinzessin lohnte es sich auch, ein paar Minuten anzustehen.  

Die Zeit verging wie im Flug und die Kinder mussten sich verabschieden. Mit vielen neuen Eindrücken ging es zu Fuß wieder zurück nach Krebes.

Wir können nur sagen, es hat riesig Spaß gemacht mit euch!!! Habt vielen Dank für euren Besuch bei uns. Wenn ihr mal wieder Lust habt. Meldet euch gerne an und kommt bei uns im Tierheim Kandelhof vorbei.  

Herzlichen Dank auch an die beiden Erzieher, die den Ausflug für die Kinder möglich gemacht haben.    

Und ein großes Dankeschön an unserer drei Mädels, Marina, Nikola (Us ) & Kerstin, die ehrenamtlich für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Wandertages gesorgt haben.  

 

DANKESCHÖN!!!!!

 

 

 

Machts gut, kommt gut nach Hause  & bald mal wieder!!!!

 

**********************************************

 

 

Zuletzt geändert am: 22.07.2022 um 16:20

Zurück